Vienna gewinnt das Derby
Niederlage gegen Gmunden
Wieder verloren
Dukes bleiben Letzter
Klarer Sieg des Meisters
Erneut Sieg der Panthers
BC Vienna entscheidet Donauderby für sich (12.03.2017)
BK Dukes Klosterneuburg vs. BC Vienna 55:87 (26:42)

    Im ersten Viertel des Donauderbys konnten die Dukes noch mit ihrem Gegner mithalten, dann übernahm der BC Vienna das Kommando und feierte einen letztlich ungefährdeten Sieg.

    

Letztes Donauderby der Saison steht bevor (11.03.2017)

    Mit dem BC Vienna stehen die Dukes am Sonntag ihrem Lieblingsgegner in dieser Saison gegenüber. Von den bisherigen drei Duellen konnten die Klosterneuburger zwei für sich entscheiden.

    

Bulls gewinnen gegen die Dukes (08.03.2017)
Kapfenberg Bulls vs. BK Dukes Klosterneuburg 89:68 (52:28)

    Mit einem starken ersten Viertel stellten die Kapfenberger die Weichen früh auf Sieg. Immerhin konnten die jungen Dukes, die auf Topscorer Rados verzichten mussten, die zweite Halbzeit für sich entscheiden.

    

Ohne Druck nach Kapfenberg (06.03.2017)

    Mit zwölf Niederlagen am Stück im Gepäck reisen die Dukes am Mittwoch ohne jeden Druck nach Kapfenberg.

    

BK Dukes verlieren auch gegen Gmunden (05.03.2017)
BK Dukes Klosterneuburg vs. Gmunden Swans 53:70 (18:34)

    Nur im dritten Viertel konnten die BK Dukes mit den Gästen aus Gmunden mithalten. Die haushohen Favoriten aus Oberösterreich gaben sich keine Blöße und siegten deutlich.

    

Swans kommen als Favorit nach Klosterneuburg (04.03.2017)

    Die Swans Gmunden sind erster Verfolger von Meister Oberwart und wollen sich daher in Klosterneuburg keine Blöße geben.

    

18:0-Run der Lions besiegelt Klosterneuburgs Schicksal (26.02.2017)
Traiskirchen Lions vs. BK Dukes Klosterneuburg 89:63 (50:24)

    Das NÖ-Derby war eine einseitige Angelegenheit: Ein 18:0-Run im ersten und ein 13:0-Run im zweiten Viertel sorgten schnell für klare Verhältnisse zugunsten der Traiskirchner.

    

Dukes als Außenseiter im NÖ-Derby (25.02.2017)

    Nach der Niederlage gegen Graz am Freitag – der zehnten in Serie – bleibt den Dukes keine lange Verschnaufpause. Bereits am Sonntag geht es weiter mit dem NÖ-Derby in Traiskirchen.

    

Dukes unterliegen Graz im Kellerduell (24.02.2017)
BK Dukes Klosterneuburg vs. UBSC Graz 48:57 (26:31)

    In einer nicht sehr hochklassigen Partie setzten sich die Grazer – die ohne ihren Topscorer Naylor angetreten sind – gegen die Klosterneuburg Dukes mit 48:57 durch.

    

Dukes wollen rote Laterne an Graz abgeben (23.02.2017)

    Zwischen den Dukes und dem UBSC Graz geht es am Freitag nicht nur um das Duell gegen die rote Laterne, beide Teams wollen auch endlich ihren ersten Sieg 2017 einfahren.

    

Dukes ohne Chance gegen den WBC Wels (19.02.2017)
BK Dukes Klosterneuburg vs. WBC Wels 56:74 (27:43)

    Die Dukes, die bis Saisonende auf den am Knie verletzten Romed Vieider verzichten müssen, hielten das Spiel bis zum zweiten Viertel offen. Dann machten die Gäste aus Wels den Klasseunterschied doch deutlich.

    

Endlich wieder Heimspiel – WBC Wels kommt ins Dukes Castle (16.02.2017)

    Nach mehr als einem Monat haben die BK Dukes endlich wieder ein Heimspiel. Mit dem WBC Wels kommt freilich ein starker Gegner nach Klosterneuburg.

    

Vorzeitiges Saisonende für Dukes-Kapitän Romed Vieider (14.02.2017)

    Herber Rückschlag für die BK Dukes Klosterneuburg: Kapitän Romed Vieider fällt bis Saisonende aufgrund eines Knorpelschadens im Knie aus.

    

Nichts zu holen beim Meister (12.02.2017)
Oberwart Gunners vs. BK Dukes Klosterneuburg 84:68 (43:29)

    Trotz einem guten Start und einem starken letzten Viertel, verlieren die Dukes ohne Kapitän Romed Vieider auswärts beim Meister.

    

Mit vollen Akkus zum Meister (10.02.2017)

    Zwei Wochen hatten die Dukes Zeit, um zu regenerieren und Energie zu tanken. Nun steht ihnen eine schwere Aufgabe in Oberwart bevor.

    

BK Dukes verlieren erneut in Fürstenfeld (27.01.2017)
Fürstenfeld Panthers vs. BK Dukes Klosterneuburg 77:61 (41:35)

    Das Spiel blieb bis zur Pause spannend, doch wie bereits beim letzten Auswärtsspiel in Fürstenfeld entschied ein schwaches drittes Viertel der Klosterneuburger die Partie zugunsten der Panthers.

    

Fürstenfeld Panthers – vierter und letzter Teil (26.01.2017)

    Zum vierten und letzten Mal treffen die BK Dukes am Freitag auf die Fürstenfeld Panthers, die im Head2Head in dieser Saison mit 2:1 voranliegen.

    

Knappe Derbyniederlage in Wien (22.01.2017)
BC Vienna vs. BK Dukes Klosterneuburg 80:74 (48:41)

    In einer bis zum Schluss spannenden Partie zogen die Dukes letztlich den Kürzeren und müssen sich damit erstmals in dieser Saison dem BC Vienna geschlagen geben.

    

Bittere Overtime-Niederlage im Cup-Achtelfinale (20.01.2017)
UBSC Graz vs. BK Dukes Klosterneuburg 83:76 (41:49)

    Die BK Dukes Klosterneuburg scheitern im Cup Achtelfinale in der Overtime am UBSC Graz.

    

Dukes verlieren Basketballkrimi gegen Panthers (15.01.2017)
BK Dukes Klosterneuburg vs. Fürstenfeld Panthers 60:62 (34:28)

    In einem wahren Basketballkrimi mussten sich die Dukes in den letzten Spielsekunden hauchdünn um 2 Punkte geschlagen geben.

    

Archiv
 
 
  BK DUCHESS
  BasketDUKES
  BK 6ers
  Sitting Bulls
  BBLZ

Ihr Name:
Ihre E-Mailadresse:
eintragen
entfernen
 


Copyright © 2006-15 Basketball Klub Klosterneuburg
 

 














Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de