Hauchdünne Niederlage
Dukes bleiben Schlusslicht
Heimniederlage gegen Bulls
Derby-Niederlage
Dukes siegen in Graz
Niederlage beim Meister
 
     
Dukes verlieren Basketballkrimi gegen Panthers (15.01.2017)
BK Dukes Klosterneuburg vs. Fürstenfeld Panthers 60:62 (34:28)

    In einem wahren Basketballkrimi mussten sich die Dukes in den letzten Spielsekunden hauchdünn um 2 Punkte geschlagen geben.

    

Drittes Saisonduell mit Panthers steht bevor (14.01.2017)

    Die Dukes laufen ihrem ersten Erfolg im neuen Jahr hinterher, der soll nun im Heimspiel gegen die Fürstenfeld Panthers gelingen.

    

Drittes Viertel verschlafen – Dukes unterliegen Panthers (08.01.2017)
Fürstenfeld Panthers vs. BK Dukes Klosterneuburg 80:71 (42:41)

    Bis zur Pause hielten die Klosterneuburger mit, nach Seitenwechsel setzten sich die Fürstenfelder aber rasch ab und verwalteten die Führung bis zur Schlusssirene.

    

Vertrag mit Michael Ojo aufgelöst - Gegen Fürstenfeld bereits ohne den Guard (07.01.2017)

    Am Sonntag wird in der ABL die 18. Runde gespielt, das bedeutet Halbzeit in der Liga und ist für den Cup von entscheidender Bedeutung. Die Dukes werden diesen Spieltag jedenfalls ohne ihren Guard Michael Ojo in Angriff nehmen, sein Vertrag wurde aufgelöst.

    

Schwache zweite Halbzeit kostet Dukes den Sieg (05.01.2017)
BK Dukes Klosterneuburg vs. Kapfenberg Bulls 64:78 (36:38)

    Bis zur Halbzeit konnten die Dukes das Spiel offen gestalten, dann setzte sich die Klasse der Bulls durch und die Dukes mussten sich 64:78 geschlagen geben.

    

Neues Jahr, neues Glück? (03.01.2017)

    Um den Anschluss nicht zu verlieren, müssen Erfolgserlebnisse für die Dukes her. Die erste Chance im neuen Jahr bietet sich dazu beim Heimspiel gegen Kapfenberg. Das erste Saisonduell entschieden die bulls nur knapp für sich.

    

Keine Chance am Traunsee (30.12.2016)
Gmunden Swans vs. BK Dukes Klosterneuburg 84:62 (45:31)

    Das letzte Spiel im Jahr 2016 verloren die Dukes am Traunsee gegen die Schwäne aus Gmunden mit 84:62 (55:41). Bereits in den ersten Spielminuten zogen die Schwäne davon, gaben diesen Vorsprung nicht mehr her und gewannen verdient. Bereits im nächsten Spiel sind die Karten wieder neu gemischt und die Dukes kämpfen am 5. Jänner um 19:30 Uhr im Dukes Castle gegen Kapfenberg um den nächsten Sieg.

    

Zum Jahresabschluss gegen Tabellenzweiten (29.12.2016)

    Das letzte Spiel des Jahres beschert den BK Dukes mit den Swans aus Gmunden einen starken Gegner. Aktuell sind die Oberösterreicher die heimstärkste Mannschaft der Liga.

    

Rising Stars wurden im Rahmen der BK Adventfeier vergeben (27.12.2016)

    Im Rahmen der jährlichen Adventfeier des BK Klosterneuburg hat Obmann Werner Sallomon auch einige besondere Ehrungen überreichen können. Es wurden dabei die "Rising Stars" bei den Dukes und Duchess sowie zwei Ehrungen für langjährige Wegbegleiter vergeben.

    

Aufholjagd bleibt unbelohnt – Traiskirchen gewinnt NÖ-Derby (26.12.2016)
BK Dukes Klosterneuburg vs. Traiskirchen Lions 76:88 (30:53)

    Nachdem die Traiskirchen Lions zwischenzeitlich bereits mit 27 Punkten davonzogen, zeigten die BK Dukes Kampfgeist und kämpften sich im Laufe des Spiels wieder bis auf sieben Punkte heran. Die Aufholjagd kostete aber zu viel Kraft, so siegten die Gäste letztlich doch klar mit 88:76.

    

BK Weihnachtsgrüße 2016 (23.12.2016)

    Der gesamte Basketballklub Klosterneuburg wünscht allen Fans, Sponsoren, Mitarbeitern sowie allen Spielerinnen und Spielern erholsame und schöne Weichnachtstage! Als Geschenk gibt es auch unser Vereinsvideo...

    

Derbytime am Stefanitag (22.12.2016)

    Für die Dukes gibt es keine Weihnachtspause, am 26.12. ist Derbyzeit im Happyland. Mit einem Sieg gegen die Traiskirchen Lions könnten die Klosterneuburger rechtzeitig zum Jahreswechsel das Tabellenende verlassen.

    

Langersehnter Auswärtssieg in Graz (18.12.2016)
UBSC Graz vs. BK Dukes Klosterneuburg 69:72 (32:33)

    Nachdem der UBSC vier der letzten fünf Begegnungen für sich entscheiden konnte, agierten die Dukes beim Auswärtspiel konzentrierter und können wichtige Punkte mit nach Hause nehmen.

    

Dukes verpflichten Michael Ojo (16.12.2016)

    Die BK Dukes Klosterneuburg geben die Verpflichtung von Guard Michael Ojo bekannt. Gleichzeitig wurde der Vertrag mit Maurice Barrow einvernehmlich aufgelöst.

    

Punsch trinken für den guten Zweck (15.12.2016)

    Der Charity-Punschstand des BK Klosterneuburg gehört mittlerweile zur Adventszeit wie Vanillekipferl und „Last Christmas“. Am Samstag ist es endlich wieder so weit.

    

Wackere Leistung nach der Pause reicht nicht (10.12.2016)
WBC Wels vs. BK Dukes Klosterneuburg 75:69 (48:30)

    Die Dukes verloren das Spiel beim WBC Wels aufgrund einer schwachen ersten Halbzeit. Die Kabinenpredigt von Coach Kostic zeigte zwar Wirkung, die Klosterneuburger konnten das Spiel aber nicht mehr drehen.

    

Schwache zweite Halbzeit verhindert Sensation (08.12.2016)
BK Dukes Klosterneuburg vs. Oberwart Gunners 55:74 (37:26)

    Die BK Dukes verlieren nach einer guten Vorstellung in der ersten Spielhälfte, mit einer katastrophalen Offensivleistung in den zweiten 20 Minuten deutlich gegen den Meister aus Oberwart.

    

Meister Oberwart zu Gast im Dukes Castle (06.12.2016)

    Nach einer Bye Week für die Dukes geht es nun mit einer Doppelrunde in der ABL weiter. Den Anfang macht dabei Meister Oberwart, die Burgenländer sind am Feiertag zu Gast in Klosterneuburg.

    

Dukes verabschieden sich mit Niederlage aus dem Sixt Alpe Adria Cup (30.11.2016)
BK Dukes Klosterneuburg vs. Lastovka Koper 50:76 (31:41)

    Die Dukes beenden das Abenteuer Alpe Adria Cup mit einer Niederlage gegen KK Primorska Koper. Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel übernahmen die Gäste das Kommando und siegten am Ende klar.

    

BK Dukes geben rote Laterne ab (27.11.2016)
BK Dukes Klosterneuburg vs. BC Vienna 78:64 (26:25)

    Mit dem zweiten Sieg ensuite geben die Dukes die rote Laterne ab. In einer lange Zeit offenen Partie setzten sich die Klosterneuburger in der zweiten Halbzeit durch und feierten mit dem 78:64 Sieg auch den zweiten Sieg gegen die Wiener.

    

Archiv
 
 
  BK DUCHESS
  BasketDUKES
  BK 6ers
  Sitting Bulls
  BBLZ

Ihr Name:
Ihre E-Mailadresse:
eintragen
entfernen
 


Copyright © 2006-15 Basketball Klub Klosterneuburg
 

 














Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de