Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Donnerstag, 16.07.2020 von B. Hradil

Franz Zderadicka neuer Duchess-Headcoach


Die BK Raiffeisen Duchess Klosterneuburg verpflichten mit Franz Zderadicka ihren Wunschkandidaten als neuen Headcoach. Der 57-jährige war zuletzt Trainer bei Zweitligist Basket Flames und übernimmt nun neben den Bundesliga-Damen auch die Leitung im gesamten Damenbereich von Basketball Klosterneuburg. Sein Vertrag läuft vorerst über die kommenden drei Jahre.

Werner Sallomon, Obmann von Basketball Klosterneuburg: „Es freut mich, dass wir mit Franz Zderadicka einen Basketballfachmann mit starkem Klosterneuburg-Bezug für uns gewinnen konnten. Er wurde als ehemaliger Klosterneuburg-Spieler sieben Mal Meister und kehrt nun sozusagen an seine alte Wirkungsstätte zurück. Dazu sind auch seine Töchter bei den Duchess aktiv.“

Franz Zderadicka, Neo-Headcoach der BK Raiffeisen Duchess: „Nachdem ich mich mit dem Klosterneuburg-Management getroffen habe, sind wir uns sehr schnell einig über eine Zusammenarbeit gewesen. Dass meine drei Töchter hier spielen, war natürlich ein zusätzlicher Anreiz. Mein Ziel ist, den Damensektor hier weiter auszubauen und zu entwickeln. In der Bundesliga weiß man aus heutiger Sicht noch nicht genau, wer mit welchen Spielerinnen antreten wird, auch wir selbst sind noch mitten in der Kaderplanung. Aber grundsätzlich wollen wir natürlich um die Meisterschaft spielen.“

Zderadicka tritt die Nachfolge von Stano Stelzhammer an, der das Team 2015 übernommen hat und nun eine neue Herausforderung sucht. Sallomon: „Stano hat in den vergangenen Jahren gute Aufbauarbeit geleistet und neben zwei Titeln in der Bundesliga auch viel im Nachwuchsbereich weitergebracht. Wir sind ihm dafür sehr dankbar und wünschen ihm für seine kommenden Aufgaben viel Erfolg.“

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.