Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Donnerstag, 03.10.2019 von B. Maurer

IMMOunited Dukes wollen in Graz ungeschlagen bleiben


Im ersten Auswärtsspiel der Saison 2019/20 geht es in die steirische Landeshauptstadt.

In einem einseitigen NÖ-Derby setzten sich die IMMOunited Dukes klar gegen Traiskirchen durch. Vor allem das Start- und das Schlussviertel waren beeindruckend. Mit einem Score von 55:15 schoss man die Lions aus dem Dukes-Castle. Schon im ersten Spiel der neuen Saison sah man bereits die wirkliche Stärke der Dukes. Alle zwölf Spieler kamen zum Einsatz und Miletic war mit „nur“ 21:36 Minuten am längsten am Feld. Bester Werfer war Miletic mit 18 Punkten.

An der Mur blieb wieder kein Stein auf dem anderen. Der slowenische Coach Dragsic feiert ein Comeback bei den Steirern und nahm von Fürstenfeld auch Topscorer Car mit. Mit Poscic (Fürstenfeld), Brcina (Sheffield, vorher Traiskirchen) und McCaw (Traiskirchen) kamen drei Spieler mit Österreicherfahrung ins Team. Die Amerikaner Beard und Kuipre sowie die Serben Matic und Sepa kennt man in der Liga noch nicht.

Im ersten Spiel verloren die Landeshauptstädter gegen Aufsteiger St. Pölten unerwartet hoch mit 72:95. Topscorer war Beard mit 18 Punkten, auch Brcina und Matic punkteten zweistellig.

Die Grazer werden am Sonntag (17:30, Raiffeisen Sportpark Graz) ein ganz anderes Gesicht zeigen und vor heimischen Publikum gewinnen wollen. Die Dukes sind auf jeden Fall bereit und wollen in der Admiral Basketball Superliga ungeschlagen bleiben.

Werner Sallomon, Headcoach BK IMMOunited Dukes: Das Resultat von Graz aus der ersten Runde täuscht. Sie werden gegen uns sicher anders auftreten. Aber wir fahren nicht nach Graz, weil der Uhrturm so schön ist, sondern weil wir dort gewinnen wollen.
Christoph Jakubowski, Spieler BK IMMOunited Dukes: Graz hat sehr viele neue Spieler und ist stärker als im Vorjahr. Wir werden sie sicher nicht unterschätzen und müssen sehr konzentriert in das Spiel gehen.

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.