Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 02.03.2019 von Klemens Lendl

U10 so white wie ihre Weste!


Dukies weiterhin unbesiegt

Auch die Burschen von unserer U10-white standen nach den Semesterferien endlich wieder auf den Brettern, die die Basketballwelt bedeuten. In den Spielen gegen Wiener Neustadt und Mistelbach hieß es, weiterhin unbesiegt zu bleiben und damit die weiße Weste zu behalten.

Gegen das noch eher unerfahrene Team von Wiener Neustadt sind die Kräfteverhältnisse schnell klargestellt. Die Veteranen der Klosterneuburger Mannschaft sind von den Gegnern nicht zu halten, eine gute Gelegenheit, allen Dukies viel Spielzeit zu geben. Mit der Pausenführung von 32:13 ist das Match bereits frühzeitig entschieden, auch einige Unachtsamkeiten in der Verteidigung (manchmal dauert es noch zu lange, bis wir unsere Gegenspieler gefunden haben!) können nichts an der Überlegenheit der Basket Dukes ändern.

Basket Dukes : Wiener Neustadt
55 : 40

Jonathan Lendl (26), Georg Plementas (13), Enzo Ramberger (6), Daniel Rosenthal (5), Liam Bennewitz (2), Garzon Wilhelm (2), Paul Dietrich (1), Garzon Julius, Timo Mader, David Krisch, Maximilian Rathmayer, Leo Albrecht

In der zweiten Begegnung des Tages wartet mit den Mistelbach Mustangs ein deutlich routinierterer Gegner. Von der ersten Minute an entwickelt sich ein mitreißendes Spiel auf Augenhöhe, vor allem Jonathan Lendl auf Seiten der Dukies und Jakob Weißenböck im Dress der Mistelbacher liefern sich ein packendes Duell. Denkbar knapp lautet der Score nach dem hochklassigen ersten Viertel 21:22 für die Mustangs. Im zweiten Viertel können die Klosterneuburger einen kleinen Vorsprung herausspielen, zur Pause steht es 35:31 für die Dukes. Nach der Pause dann unsere stärkste Phase: Maximilian, Timo, Daniel, Liam, Wilhelm, Julius, David und Leo verteidigen stark. Enzo und Paul kontrollieren den Rebound und Jonathan und Georg scoren fast nach Belieben. Verdienter Zwischenstand nach dem dritten Spielabschnitt: 56:45 für Klosterneuburg. Im letzten Viertel lassen die Dukies nichts mehr anbrennen und können sich so über einen klaren Sieg gegen den Dauerrivalen aus Mistelbach freuen.

Basket Dukes : Mistelbach
66 : 52

Jonathan (31), Georg (15), Paul (9), Enzo (8), Maximilian (2), Timo (1), Daniel, Liam, Wilhelm, Julius, David, Leo

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.