Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 09.01.2019 von A. Pansy

Das Lokal-Derby wartet auf die Dukes


Schon am Sonntag ist es wieder so weit: das Lokalduell zwischen den BK Dukes und dem BC Hallmann Vienna steht vor der Tür.

Die erste Begegnung der Saison in Wien konnten die Klosterneuburger mit 93:81 für sich entscheiden, dies gilt auch für die letzten beiden Duelle des Vorjahrs. Insgesamt haben die Niederösterreicher im Head-to-Head-Vergleich der letzten zehn Spiele die Nase vorne – denn sieben Mal gingen sie als Sieger vom Platz.

Der BC liegt in der Tabelle derzeit zwei Plätze hinter den Dukes auf Position sechs und kann dabei ein Verhältnis von acht Siegen zu acht Niederlagen aufweisen. Klosterneuburg bilanziert zurzeit zehn Erfolgen aus bisher 16 Spielen.

Die Wiener konnten in letzter Zeit mit Erfolgen über die Kapfenberg Bulls sowie die Traiskichen Lions aufhorchen lassen. Aus Sicht der Klosterneuburger gilt es am Sonntag besondere Obacht auf Jason Detrick, Florian Trmal sowie aufgrund des letzten Duells, auch auf Mustafa Hassan Zadeh zu legen, um damit den Spielfluss der Hauptstädter zu brechen. Ebenso wichtig wird es sein, die Dreierschützen des BC Vienna in den Griff zu bekommen, denn die Wiener sind diesbezüglich das zweitbeste Team der Liga.

Besinnen sich die Dukes auf ihre Stärken im Teamplay und am Rebound (Bestwert in der Liga) ist der 11. Saisonsieg aber durchaus in Reichweite.

Werner Sallomon, Headcoach der Dukes: Wir haben vor Ende der Hin- und Rückrunde noch zwei Spiele gegen Wien und Fürstenfeld ausständig und wollen diese bestmöglich abschließen. Diese Spiele werden nicht einfach, daher bereiten wir uns sehr sorgfältig vor. Gegen den BC Vienna ist es immer eine sehr knappe Angelegenheit, wir benötigen am Sonntag daher eine gute Teamleistung.
Moritz Lanegger, Spieler der Dukes: Wien ist für mich das Überraschungsteam in dieser Saison. Sie sind eine sehr gefährliche Mannschaft mit einer sehr unorthodoxen Spielweise. Es wird sehr schwer werde, aber wir wollen die Rückrunde mit 2 Siegen beenden.

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.