Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 08.12.2018 von Jakob Dunshirn

MU10 dominiert erstes Heimspiel

 Q1  Q2  Q3  Q4
Basket Dukes U10/white 49  16  14  12 
UDW Alligators 20 

Am Samstag hatte die U10/white der Klosterneuburger ihre erste Heimpartie.

Zu Gast war die U10 aus Deutsch Wagram. Mit knallharter Defense und schnellem Umschalten in die Offense gingen die Dukes rasch in Führung. Teilweise wollte man gar ein wenig zu schnell spielen, und einige einfache Chancen fielen der Hektik zum Opfer. Nach einem Timeout - um für Ordnung zu sorgen - spielten die Dukes für die restliche Partie tadellos.

In jedem Viertel konnten die Klosterneuburger ihre Führung weiter ausbauen, und ließen den Gästen aus Deutsch Wagram keinen Freiraum. Mit einem Halbzeitstand von 30:16 ging es in den Seitenwechsel, doch auch nach der Pause ließen die Dukes nichts anbrennen. Durch bravouröse Teamarbeit holten sich die Dukes einen verdienten Sieg.

Eine besondere Freude, ist es, dass das Punkten heute auf das gesamte Team aufgeteilt war, niemand scorte mehr als 10 Punkte – eine wahre Teamleistung!, so Coach Dunshirn.


Für die Basket Dukes U10: Rille 10, Rosenthal 8, Lendl 6, Krisch 6, Plementas 4, Dietrich 4, Hollaus Elias 4, Rathmayer 2, Hollaus Laurenc 2, Ramberger 2, Mader 1, Albrecht



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.