Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 20.10.2018 von B. Maurer

6ers starten souverän in die Meisterschaft

  
 Q1  Q2  Q3  Q4
BK 6ers 85  33  19  22  11 
Traiskirchen/H1 50  16  10  18 

Nach dem klaren Auftakterfolg in Deutsch/Wagram gewannen die 6ers auch die Heimpremiere mit 85:50 (52:26)

Nach dem 89:48-Sieg in Deutsch/Wagram starteten die 6ers ersatzgeschwächt ins erste Heimspiel gegen die Lions Young & Wild Future/H1. Coach Rabl konnte nur auf acht Spieler zurückgreifen.

Die Klosterneuburger starteten aber stark ins Spiel. Nach fünf Spielminuten führte man mit 19:7, insgesamt wurde das Viertel mit 33:16 gewonnen. Immer wieder wurde der freie Mitspieler gefunden und der offene Wurf getroffen. Das zweite Viertel gestaltete sich offener, wobei die Führung der 6ers stetig anwuchs und Coach Rabl munter durchwechselte. Pausenstand: 52:26 für die 6ers.

Nach der Pause schlich sich bei den Klosterneuburgern der "Schlendrian" ein und die Lions konnten einige leichte Körbe erzielen. Vor allem am Rebound sperrte man nicht nachhaltig aus. Mit einem 10:0-Run in den letzten beiden Spielminuten gewannen die 6ers aber auch das dritte Viertel. Spielstand: 74:44. Im Schlussabschnitt merkte man, dass die Luft bei beiden Mannschaften enden wollend war und es wurde den Zuschauern nur mehr Schonkost geliefert. Die 6ers gewannen souverän mit 85:50 und verteidigten damit die weiße Weste in der Saison 2018/19.

Nächstes Spiel ist am 26.10.2018 im NÖ-BB-Cup in Mödling. Aufwurf ist um um 16:30 Uhr in der Karl Stingl Volksschule (2340 Mödling, Kielmanseggasse 36).

Nächstes Heimspiel ist am Samstag, den 10. November 2018 um 19 Uhr gegen UKJ Bruck.

Scorer 6ers: Gschwind 21, Pongratz 12, Ernst 10, Mafi 10, Heilmann 9, Nagl 9, Vetter 8, Maurer B. 6
Scorer Traiskirchen: Schirnhofer 12, Uchatzi 9, Zadehmohammad 8, Güttl 7, Honz 7, Artner 3, Sostar 2, Weiss 2



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.