Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 08.06.2018 von D. Piicorusevic

Raiffeisenbank Volksschulturnier 2018

  

Das Basketball Highlight des Jahres unserer jüngsten Spielerinnen und Spieler aus den Klosterneuburger Volksschulen fand am Freitag im Happyland statt.

Am Freitag, 08. Juni 2018 veranstaltete der Basketballverein "BK Klosterneuburg" das alljährliche Volksschulturnier - gesponsert von der Raiffeisenbank - im Happyland Klosterneuburg. Nach dem "Jeder-Gegen-Jeden" Spielmodus spielten die Schüler und Schülerinnen viele intensive Matches, in denen sie viel Erfahrung sammeln und somit ein wenig "Vereinsluft" schnuppern konnten. Mit viel Spaß und Freude am Basketball erlebten die VolksschülerInnen, auch mit der Anwesenheit von Bundesliga Spielern und Spielerinnen, einen aufregenden Nachmittag. 


In einem der spannendensten Finale der Geschichte des Volksschulturniers siegte das Team der VS Albrechtstraße mit einer 2 Punkte Differenz (8:6) gegen die Schule aus Weidling. 

Hier die Platzierungen auf einem Blick: 

1. Platz Volksschule Albrechtstraße 
2. Platz Volksschule Weidling
3. Platz Volksschule Anton Bruckner Gasse
4. Platz Volksschule Kritzendorf
5. Platz Volksschule Hermannstraße
6. Platz Volksschule Kierling

Die Wahl des MVPs (wertvollster Spieler) fiel sehr schwer, da sehr viele talentierte SchülerInnen zu sehen waren, desahlb haben sich die Veranstalter für 4 MVPs (2 Burschen und 2 Mädels) entschieden:

Basti Amoser (Volksschule Weidling)
Alice Quester (Volksschule Weidling)
Sina Höllerl (Volksschule Kierling)
Elias Hollaus (Volksschule Kritzendorf)

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.