Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 19.11.2017 von B. Hradil

BK Zvolen gelingt Revanche

 Q1  Q2  Q3  Q4
BK Zvolen 61  17  20  10  14 
BK Duchess 43  10  12  12 

Nachdem die Duchess beim Saisonauftakt noch die Oberhand behielten, blieb BK Zvolen bei der zweiten Begegnung erfolgreich.

Die Duchess, die bereits früh zum Spiel in der Slowakei, das am Vormittag ausgetragen wurde, aufgebrochen waren, hatten von Anfang an Probleme zu ihrem Rhythmus zu finden. Mit aggressiver Defense hatten die Gastgeberinnen das Spiel im Griff und gingen so mit einem komfortablen 37:18 in die Halbzeitpause.

Nach Seitenwechsel fanden die Klosterneuburgerinnen besser ins Spiel, arbeiteten ordentlich am Rebound und starteten mit konsequenter Verteidigung ihre Aufholjagd. Zehn Minuten vor Spielende hieß es 31:47 und im Laufe des Schlussabschnitts kamen die Duchess bis auf acht Punkte heran. Die Aufholjagd kostete aber zu viel Kraft und so spielte Zvolen den Sieg doch noch sicher nach Hause.

Werferinnen Duchess: Wildbacher 14, Kampitsch 8, Sonvilla 7, Kadensky 5, Bauer 4, Boruta, Macho je 2, Pettinger 1



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.

Weitere Informationen