Sensation verpasst
Swans gewinnen
Derbysieg für Lions
Schwache Leistung
Knapp verloren
Niederlage gegen den Meister
Zum Jahresabschluss gegen Tabellenzweiten
Bericht vom 29.12.2016 von B. Hradil




46:35 gewannen die Dukes die zweite Spielhälfte im NÖ-Derby, dennoch reichte es klar nicht zum Sieg. Grund dafür war eine desaströse erste Halbzeit, in der die Klosterneuburger aufs verteidigen komplett verzichteten und so 27 Punkte in Rückstand gerieten. Immerhin ließen sie sich nach Seitenwechsel nicht hängen und kamen nochmals bis auf sieben Punkte heran, die Lions konnten aber nochmal nachlegen. Juri Blazevic zeigte gegen seinen Ex-Club eine solide Leistung und war mit 16 Punkten neben Jozo Rados Topscorer seines Teams. Die 18 Turnover der Dukes waren neben der schon erwähnten schwachen Defense in Halbzeit 1 ausschlaggebend für die letztlich bittere Niederlage.

Einfacher wird die Aufgabe im nächsten Spiel sicherlich nicht, da heißt der Gegner nämlich Gmunden – aktuell Tabellenzweiter. Im Spitzenspiel am Stefanitag verpassten die Swans den Sprung an die Spitze, sie unterlagen Meister Oberwart mit 74:86, obwohl sie nach drei Vierteln noch in Führung lagen. Das Schlussviertel verloren sie allerdings deutlich mit 9:24. Die erste Begegnung der Saison mit den Dukes entschieden die Oberösterreicher in einem Low Score-Game mit 52:46 für sich. Aktuell sind die Gmundner das stärkste Heimteam der Liga, von sechs Partien gewannen sie fünf und nehmen daher klar die Favoritenrolle ein.

Zoran Kostic, Headcoach der Dukes: „Wir müssen wie beim letzten Mal gegen Gmunden eine gute Defense zeigen. Wenn wir dann auch noch unsere Eigenfehler in den Griff bekommen, haben wir eine Chance.“

Harald Stelzer, Manager der Swans: „Wir müssen gegen Klosterneuburg den mentalen Rückschlag vom Montag wegstecken - wir haben das Gefühl, da eine große Chance verpasst zu haben. Außerdem haben wir uns gegen die Dukes noch nie leicht getan, wollen aber trotzdem wieder in die Spur finden.“


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  BK DUCHESS
  BasketDUKES
  BK 6ers
  Sitting Bulls
  BBLZ

Ihr Name:
Ihre E-Mailadresse:
eintragen
entfernen
 


Copyright © 2006-16 Basketball Klosterneuburg