Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Sonntag, 19.01.2020 von D. Zeleznik

Geschlossene Mannschaftsleistung ermöglicht Sieg gegen Basket 2000

 Q1  Q2  Q3  Q4
BasketDukes MU14 white 109  31  31  24  23 
Basket 2000 57  12  19  10  16 

Im Rahmen der MU14 Regionalliga treffen unsere BasketDukes auf die Basket 2000.

Die in der bisherigen Saison ungeschlagenen BasketDukes MU14 white starten in das Spiel wie aus der Pistole geschossen und scoren aus allen Ecken des Spielfeldes. Die Klosterneuburger verteidigen hoch aggressiv und bereiten den Gästen aus Wien enorme Schwierigkeiten beim Spielaufbau. Auf der anderen Seite präsentieren sich die Gastgeber treffsicher von der Dreierlinie und erzielen sehenswerte 6 Dreier alleine in der ersten Halbzeit. Mit beiden gewonnenen Vierteln geht es mit einem Vorsprung von +31 (62:31) in die Pause.

Nach der Pause zeigen die BasketDukes weiterhin aggressive Defense vor allem die On Ball Defense ist in diesem Spielabschnitt hervorzuheben. Unsere Guards Schwinn, Klik, Camagni und Vetere Arellano machen einen hervorragenden Job mit ihrem aggressiven Verhalten in der Defense. Somit führen die Klosterneuburger nach drei gespielten Spielabschnitten mit +45 (86:41).

Im letzten Spielabschnitt ändert sich am Ergebnis kaum etwas und nach einer tollen Mannschaftsleistung sowohl defensiv als auch offensiv (9 getroffenen Dreier) gewinnen die jungen BasketDukes das Spiel hochverdient mit 109:57.

Damir Zeleznik, Coach der MU14 white: Ich muss meiner Mannschaft ein großes Lob für die heutige Performance aussprechen. Es war ein Vergnügen zu sehen wie die Burschen zusammengespielt haben und um jeden Ball gekämpft haben, obwohl wir uns schon ziemlich früh abgesetzt haben.
Simon Schwinn, Spieler der MU14 white:  Schon zu Beginn konnten wir einen  Vorsprung erreichen, da wir einerseits starken Druck am Ball hatten und unsere Würfe recht gut fielen. Etwa anfangs der zweiten Halbzeit haben wir uns jedoch zu stark auf die Würfe von draußen verlassen, jedoch blieb unsere Defense stabil. Im Großen und Ganzen war es ein gutes Spiel und ich denke wenn wir so weiter spielen können wir ungeschlagen bleiben.

Für die BasketDukes MU14: Zeleznik 29, Schwinn 26, Terglav 19, Klik 10, Vetere Arellano 7, Camagni 6, Mückstein 6, Rille 4, Lendl 2



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.