Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Dienstag, 26.11.2019 von Stano Stelzhammer

Duchess gewinnen Heimspiel gegen WSG Radenthein

 Q1  Q2  Q3  Q4
Basket Duchess 63  18  16  13  16 
WSG Radenthein 50  13  15  11  11 

Nach dem Sieg letzte Woche gegen den BBC Nord, legten die jungen Duchess diesen Sonntag gegen Radenthein nach und feierten den zweiten Erfolg in der wu16 Superliga.

Die Duchess zeigten in der ersten Halbzeit guten Team Basketball, hatten aber am Rebound und in der 1 vs.1 Verteidigung gegen die körperlich stärkeren Kärntnerinnen große Probleme. In Häfte zwei bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Durch gute Ballbewegung und starke Gegenangriffe konnten die Klosterneuburgerinnen die Gäste auf Distanz halten, machten sich durch schlechtes aussperren am Rebound aber selber das Leben schwer. Im letzten Viertel zeigte sich eine leichte Verbesserung und so konnten sich die Spielerinnen am Ende über einen erkämpften Sieg freuen.

Fazit: Wir hatten heute einige richtig gute Sequenzen in der Offense. Man merkt, dass sich die Spielerinnen langsam an die Intensität und das körperliche Spiel in der Altersstufe anpassen. Ganz schwach war hingegen heute unsere Arbeit unter den Körben beim aussperren. Wir haben den Kärntnerinnen viel zu viele zweite Chancen am Rebound gelassen und uns das Leben so unnötig schwer gemacht, daran müssen wir bis zum nächsten Spiel gegen WAT 3 arbeiten.

Für die Basketduchess: Sina 20, Kiana 13, Lara 11, Marie 10, Clara 4, Nathi 3, Olivia 2, Caro, Helena, Lilla, Mina, Tini



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.