Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Samstag, 05.10.2019 von R. Maurer

6ers erfolgreich in die neue Saison gestartet

 Q1  Q2  Q3  Q4
BK 6ers 83  14  16  32  21 
Union Dt. Wagram 46  14  13  10 

Die BK 6ers Klosterneuburg sind mit einem 83:46-Heimsieg über die UDW Alligators Deutsch Wagram in die neue Landesliga-Saison gestartet.

Die Partie begann recht flott und die 6ers setzten sich mit 14:5 ab. Doch dann schlich sich auch schon der Schlendrian ein und Deutsch Wagram kam auf. Sie trafen sowohl aus der Distanz und fanden auch mit schönen Passkombinationen immer wieder den freien Mann unter dem Korb. Dennoch behielten die Klosterneuburger die bis zur Pause die Oberhand. Mit einem 30:27 ging es in die Kabinen.

Nach der Pause kam aber eine wachgerüttelte und hoch motivierte 6ers-Mannschaft zurück aufs Parkett. Druckvoll und voller Elan spielten sich die Klosterneuburger in einen Rausch und drückten mit einem 32:9 dem Spiel seinen Stempel auf. Auch im vierten Viertel ließen die 6ers nicht mehr viel zu. Alle Spieler bekamen Einsatzzeit und konnten auch am Scoreboard anschreiben. Am Ende stand ein schlussendlich ungefährdeter 83:46-Sieg zu Buche.

Ausblick auf die nächsten Spiele

In den nächsten Wochen geht es für die 6ers munter weiter. Nach dem Auftakt-Heimspiel treten die Klosterneuburger auswärts im hohen Norden Niederösterreichs beim UBBC Gmünd an. Die Waldviertler haben sich wieder ambitionierte Ziele gesteckt und wollen um den Meistertitel mitspielen. Mit dem berühmt, berüchtigten Heimpublikum und der sehr engen Heimhalle in der Neuen Mittelschule Gmünd im Rücken werden die 6ers wieder an ihre Grenzen gehen müssen, um in der Ferne bestehen zu können.

Im Niederösterreich-Cup treffen die Klosterneuburger am 19. Oktober auswärts auf die UDW Alligators Deutsch Wagram. Aufgrund der schlechteren Platzierung von Deutsch Wagram am Ende der letztjährigen Meisterschaft wird das Spiel mit einem minus 8 aus Sicht der Klosterneuburger gestartet. Pro Rang erhält das schlechter-gereihte Team zwei Punkte zu Beginn gut geschrieben. Das Match beginnt um 15:15 Uhr also auch für Familien eine optimale Beginnzeit im BORG Deutsch Wagram.

Scorer 6ers: Gschwind 14, Bobb 14, Heilmann Simon 14, Maurer Bernd 7, Munganga 7, Heilmann Florian 6, Nagl 6, Maurer Ralf 4, Alper 2, Hübl Felix 2

Scorer Deutsch Wagram: Kvasnicka 12, Peirer 8, Hofer 7, Wittmann und Schmidt je 5, Fuchsberger 4, Raymann 3, Pacher 2



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.