Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 21.08.2019 von Ch. Kaufmann

NÖ Landesrat Martin Eichtinger beim Training der BK Dukes

  

Zum Trainingsauftakt der BK Dukes gab es promintenen Besuch aus der NÖ Landesregierung. Der Ex-Basketballer und Botschafter Martin Eichtinger trainierte gemeinsam mit den Dukes und trat dabei auch gegen Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager an.

Spitzenpolitiker mit einer Basketballl-Vergangenheit haben durchaus Tradition in Österreich. Man denke nur an Bundeskanzler a.D. Franz Vranitzky, Ex-Wirtschaftsminister Martin Bartenstein oder zuletzt auch Bildungsminister Heinz Faßmann. Auch NÖ Landesrat Martin Eichtinger (zuständig für Wohnbau, Arbeitsmarkt und EU-Regionalpolitik) hat eine starke Basketball-Karriere hinter sich und war unter anderem Spieler beim UBSC Graz in der B-Liga und später auch Mitbegründer von Vienna 87. Seine Liebe zum Baketball hat er auch während seiner Zeit an der österreichischen Botschaft in Washington (USA) ausgelebt, wo er nahzu kein Spiel der Washington Bulletes (heute Wizzards), oft gemeinsam mit Freund und Basketball-Legende Krešimir Cosic (ehem. Jugoslawischer Nationalteamspieler) an seiner Seite, versäumt hat.

Anlässlich seines Geburtstages hat ihm sein Büro in der Niederösterreichischen Landesregierung ein Training mit dem österreichischen Basketball Rekordmeister Klosterneuburg geschenkt. Der langjährige BK Hallensprecher und jetzige Landtagsabgeordnete Christoph Kaufmann hat dieses Geschenk gerne organisiert und zum Auftakt der 50. Bundesliga-Saison des BK Klosterneuburg zeigte Martin Eichtinger sein Können im Happyland. Im Match gegen zahlreiche aktuelle BK Dukes Spieler ergänzt durch Basketball-Legende Damir Hamidovic sowie auch Klosterneuburgs Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager gab es unter der Anleitung von Coach Werner Sallomon einige schöne Szenen, ein intensives Match-up unter dem Korb und vor allem, was wohl immer das wichtigste bei solchen Jux-Matches ist, keine Verletzten. Ein Wiedersehen im Rahmen eines NÖ-Derbies wurde vereinbart, vielleicht sogar gar gleich zum Saisonauftakt am 29. September gegen die Traiskirchen Lions.

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.