Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 22.06.2019 von B. Hradil

Mädchen-Nachwuchstag im Happyland ein voller Erfolg


Zum bereits dritten Mal wurde am vergangenen Donnerstag der Nachwuchstag für Mädchen im Happyland veranstaltet.

Basketball Klosterneuburg in Kooperation mit dem BBLZ und dem Land Niederösterreich riefen dabei die jungen Basketballtalente zum Mitmachen auf – und das mit beeindruckendem Erfolg: Insgesamt 41 Spielerinnen nahmen teil und wurden von sechs Trainern betreut. Vertreten waren dabei neben den BK Duchess auch UKJ Mistelbach, D.C. Timberwolves, BBC Nord, Basket Flames und WAT 3.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmtraining wurde in gemischten Teams ein 3x3-Turnier gespielt. Dabei fungierten mit Sigi Koizar und Anja Fuchs-Robetin, die als Profis ihr Geld in Russland bzw. England verdienen, zwei Nationalteamspielerinnen als Schiedsrichter. Die beiden nahmen sich auch abseits der Spiele Zeit, die vielen Fragen der anwesenden Nachwuchshoffnungen zu beantworten.

Stano Stelzhammer von den BK Duchess war begeistert ob der regen Teilnahme an dem Event: „Der Nachwuchstag hat bei allen Beteiligten großen Anklang gefunden. Wir konnten zahlreiche Talente sichten, die in der Folge für das Nationalteam bzw. den Leistungssport ausgebildet werden sollen.“ Aufgrund des großen Erfolges ist bereits im September die nächste Einheit geplant, die noch weiter ausgebaut wird – da haben sich nämlich sogar schon Teilnehmerinnen aus Graz angemeldet.

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.