Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 06.05.2019 von A. Pansy

Erster Matchball für die Dukes


In einem packenden Krimi stellten die BK Dukes vergangenen Samstag in der Play-Off-Viertelfinalserie gegen die Flyers aus Wels auf 2:0. Damit sicherten sich die Klosterneuburger den Matchball für den Halbfinalaufstieg im nächsten Aufeinandertreffen (Di. 07. Mai, 19 Uhr, Raiffeisen Arena Wels).

Spiel Nr. 2 war eine noch knappere Angelegenheit als das erste Viertelfinale. Die Oberösterreicher präsentierten sich im gesamten Spielverlauf äußerst treffsicher, die Dukes hielten dank ihrer Rebound-Überlegenheit, mit Punkten aus zweiten Chancen dagegen. Insgesamt 12 Mal wechselte die Führung, zwischendurch konnten sich beide Teams einige Punkte voneinander absetzten (Klosterneuburg +11 und Wels +6), doch 18 Sekunden vor dem Ertönen der Schlusssirene hielt es beim Stand von 77:77 niemanden mehr auf seinem Platz. Ein getroffener Freiwurf von Edin Bavcic brachte die Dukes wieder in Führung, doch die Welser hatten noch einen Angriff, um die Wende in diesem Spiel und den Ausgleich in der Serie zu erzwingen. Beide Wurfversuche der Oberösterreicher verfehlten jedoch ihr Ziel und die BK Dukes jubelten über ihren hauchdünnen Erfolg.

Am Dienstag den 07. Mai um 19 Uhr können die Klosterneuburger mit einem Sieg in Wels bereits den Halbfinaleinzug fixieren. Die Flyers haben nichts mehr zu verlieren und werden vor eigenem Publikum alles in ihrer Macht stehende unternehmen, um in der Viertelfinalserie auf 2:1 zu verkürzen.

Werner Sallomon, Headcoach der Dukes: Für Wels geht es um alles, wir sind in der Auswärtsrolle. Die Frage ist, ob wir damit umgehen können. Wir wollen auf jeden Fall den Sieg entführen.
Valentin Bauer, Spieler der Dukes: Es erwartet uns ein harter Kampf. Wir müssen mit viel Energie auftreten, um das Spiel zu gewinnen.

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.