Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 20.01.2019 von D. Zeleznik

Sieg der MU14 gegen die Basket Flames

 Q1  Q2  Q3  Q4
Basket Dukes MU14 80  15  15  35  15 
Basket Flames 75  15  18  23  19 

In einem tollen Spiel gewinnen die jungen Basket Dukes gegen ihren Altersgenossen aus Wien

Gleich von Beginn an entwickelt sich ein offenes Spiel in dem die Gäste aus Wien ein wenig die Nase vorne haben. Vor allem die jungen Spieler Cvetkova und Akabyele spielen in dieser Phase stark und halten ihre Mannschaft vorne. Mit einem Run von 7:0 in der letzten Minute  und einem Buzzer Beater von Deschka gleichen die jungen Basket Dukes den ersten Spielabschnitt auf 15:15 aus.

Im zweiten Spielabschnitt ist ein ähnliches Bild zu sehen. Keine der beiden Mannschaften kann sich absetzen. Eine starke Leistung des jungen Akabyele, der von den gesamten 18 Punkten der Gäste in diesem Spielabschnitt im Alleingang 12 scorte, ermöglicht einen leichten Vorsprung von +3 aus Sicht der Gäste.
Pausenstand Basket Dukes- Basket Flames 30:33

Nach der Pause ist eine komplett andere Mannschaft der jungen Basket Dukes zu sehen. In der Defensive wird viel aggressiver verteidigt und in der Offensive zeigen die jungen Basket Dukes was sie drauf haben und scoren aus allen Ecken des Spielfeldes. Einer hervorragenden Mannschaftsleistung auf beiden Seiten des Spielfeldes ist es zu verdanken, dass die jungen Basket Dukes nach dem Ende des dritten Spielabschnittes einen +9 Vorsprung herausspielen können.

Im letzten Spielabschnitt versuchen die Gäste aus Wien das Spiel zu drehen jedoch bewahren die jungen Basket Dukes ihre Nerven und gewinnen in einem tollen Spiel verdient mit 80:75.

Coach Damir Zeleznik: Gratulation an meine Spieler zu einer tollen Mannschaftsleistung und einem tollen Sieg. Heute haben die Burschen gezeigt was man bewirken kann, wenn man für einander kämpft. Wir haben vom heutigen Spiel enorm viel profitiert und tolle Fortschritte gezeigt.

Für die Basket Dukes: Zeleznik 31, Lendl 14, Camagni S. 7, Rabl 7, Deschka 4, Terglav 4, Höllerl 4, Schlögl 4, Rille 3, Vetere Arellano 2, Wolff Cadavid



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.