Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 03.11.2018 von B. Hradil

Arbeitssieg in Wels

 Q1  Q2  Q3  Q4
DBB LZ OÖ Linz Wels 43  11  14  10 
BK Duchess 59  16  16  16  11 

Die BK Duchess gewinnen ihr Auswärtsspiel bei Liganeuling Linz-Wels.

Die BK Duchess beginnen das Spiel gleich mit einem Dreipunktspiel von Anna Boruta und kommen anfangs gut ins Spiel. In der Anfangsphase kann das Team von Coach Stano Stelzhammer das umsetzen, was es sich vorgenommen hat. Danach lässt allerdings die Konzentration nach, die Klosterneuburgerinnen spielen etwas kopflos und machen zu viele einfache Fehler. Dadurch gewinnen die Gastgeberinnen von DBB LZ OÖ Linz-Wels Selbstvertrauen und kommen so zu ihren Punkten. Der Halbzeitstand lautet 32:25 für die Gäste.

In der Pause lautete die Devise auf Seiten der Duchess, die Fehler zu minimieren und auf die einfachen Sachen zu konzentrieren, um wieder zu ihrem Rhythmus zu finden. Das gelingt zwar nicht ganz, trotzdem können sie den Vorsprung weiter ausbauen und mit einem Arbeitssieg in der Tasche die Heimreise antreten - Endstand 59:43 für die Klosterneuburgerinnen.

Werferinnen Duchess: Horvath 21, Boruta 11, Wildbacher 9, Reissner 4, Kampitsch 4, Hamidovic 3, Zderadicka , Macho 2, Maresch 2



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.