Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 14.04.2018 von A. Pansy

Aufschwung soll im Donau-Derby bestätigt werden


Schon am Montag (19 Uhr) gastieren die Dukes bei Tabellennachbarn und Lokal-Rivalen BC Vienna im Hallmann-Dome.

Die Wiener mussten zuletzt einen Dämpfer in Kauf nehmen, denn nach ihrem hauchdünnen Sieg gegen Meister Kapfenberg (93:91) setzte es eine deutliche Niederlage gegen die Fürstenfeld Panthers (92:76). Doch die Wiener haben eventuell ein Ass im Ärmel, denn Ryan Richards - Center aus deren Meister-Saison – könnte alle erforderlichen Unterlagen beisammen haben und wieder für die Bundeshauptstädter gegen die Klosterneuburger auf dem Parkett stehen.

 Die Dukes konnten mit dem wichtigen Erfolg gegen UBSC Graz nicht nur Selbstvertrauen tanken, sondern im Kampf um die Play-Off Plätze wieder Punkte auf Konkurrenten Oberwart gut machen. Nach der vier Spiele andauernden Niederlagenserie der Klosterneuburger (Fürstenfeld, Kapfenberg, Traiskirchen und Gmunden) konnten die Dukes nun rechtzeitig vor dem Donauderby mit einer geschlossenen Teamleistung wieder auf die Siegerstraße zurückkehren.

 In den bisherigen drei Duellen konnten die BK Dukes zwei Mal als Sieger das Spielfeld verlassen. Um gegen die Wiener aber erneut erfolgreich zu sein, bedarf es allerdings einer ähnlich konzentrierten Leistung wie gegen Graz.

BC Hallmann Vienna vs. BK Dukes Klosterneuburg: Monatg, 19 Uhr, Hallmann Dome

Kommentare:

Clemens Leydolf, Spieler Dukes: „Wir müssen an diese aggressive und energiegeladene Leistung aus dem letzten Spiel anschließen. Wir brauchen den Sieg gegen Wien unbedingt um den Play-Off Platz endlich fixieren zu können.“

Lennart Burgemeister, Spieler Dukes: „Das ist ein Schlüsselspiel um unseren derzeitigen Play Off Platz nach hinten abzusichern. Ich glaube auf jeden Fall, dass wir gute Chancen haben unseren Platz zu verteidigen, weil wir komplett sind und nun neues Selbstvertrauen getankt haben.

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.

Weitere Informationen