Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 17.03.2018 von B. Hradil

BK Duchess beenden Saison auf Platz 4

 Q1  Q2  Q3  Q4
UBI Graz 62  12  15  18  17 
BK Duchess 38  13  17 

Auch im zweiten Spiel der „Best of 3“-Serie gegen UBI Graz unterliegen die Klosterneuburgerinnen letztlich deutlich.

Nach ausgeglichenem Beginn mit hohem Tempo übernahmen die Gastgeberinnen das Kommando und erspielten sich einen 10 Punkte-Vorsprung. In weiterer Folge kamen die Duchess besser ins Spiel und zeigten sich als ebenbürtiger Gegner. So verkürzten sie den Abstand im zweiten Spielabschnitt auf vier Punkte, ehe die Grazerinnen wieder besser trafen und bis zur Pause einen Abstand von neun Punkten herstellten.

Nach Seitenwechsel stemmten sich die Duchess weiter gegen die drohende Niederlage und ließen die Steirerinnen im dritten Viertel nicht vorentscheidend davonziehen. Im Schlussabschnitt war die Luft bei den Klosterneuburgerinnen dann aber draußen und die Gastgeberinnen setzten sich mit einem 15:0-Run ab. Davon erholten sich die Gäste nicht mehr und unterlagen letztlich deutlich mit 38:62. Damit geht auch die „Best of 3“-Serie mit 2:0 an UBI Graz und die Duchess beenden die Saison auf Rang 4.

Beste Werferinnen Duchess: Kampitsch 8, Kunz 8, Boruta 7, Maresch 4
Beste Werferinnen UBI Graz: Neumann C. 30, Mahalbasic 11, White 7



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.