Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 09.03.2018 von B. Hradil

Können die Dukes Aufwärtstrend bestätigen?


Am Sonntag treten die BK Dukes bei den Flyers Wels an und könnten mit dem dritten Sieg in Folge ihren Aufwärtstrend bestätigen. Die bisherigen beiden Saisonbegegnungen sowie das Cupspiel konnten allerdings die Oberösterreicher für sich entscheiden.

Ob die Dukes erstmals in dieser Saison vollzählig gegen die Welser auflaufen können ist fraglich, da ein Einsatz von Juri Blazevic ungewiss ist. Nichtsdestotrotz präsentierten sich die Klosterneuburger zuletzt in aufsteigender Form – auf den Derbysieg gegen Wien folgte ein unglaublich wichtiger Sieg gegen Oberwart, der den Dukes ein wenig Luft im Kampf um die Playoffs verschafft. Nun ist sogar Rang 4 wieder in Reichweite, auf dem aktuell die Flyers liegen.

Die zeigten zuletzt eine eher maue Performance gegen Meister Kapfenberg, von denen sie vor eigenem Publikum mit 61:101 abgefertigt wurden. Am Freitagabend traten die Oberösterreicher bei den Fürstenfeld Panthers an und siegten dank eines starken dritten Viertels 94:78. Topscorer war Elijah Wilson mit 19 Punkten.

Edin Bavcic, Kapitän der Dukes: Wels hat uns in dieser Saison schon zweimal besiegt, das ist eine große Motivation für uns. Wir werden alles versuchen, um uns zu revanchieren.
Jurica Blazevic, Spieler der Dukes: Wenn wir als Team und fokussiert über 40 Minuten auftreten ist alles möglich! Es wäre schön, den dritten Sieg in Folge zu schaffen.

Sebastian Waser, Headcoach der Flyers: „Klosterneuburg ist in voller Besetzung ein echtes Top-Team. Entscheidend wird sein, welche Mannschaft an diesem Tag die bessere Defense spielt.“

Elvir Jakupovic, Spieler der Flyers: „Es wartet ein toughes Match auf uns. Wir werden viel Intensität benötigen, um die Dukes erneut schlagen zu können.“

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.