Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 11.02.2018 von A. Pansy

Duchess unterliegen Flames

 Q1  Q2  Q3  Q4
Basket Flames 65  24  14  19 
Duchess Klosterneuburg 38  13  13 

Im letzten Spiel der Regular Season und gleichzeitig im Spiel um Platz 2 und 3 ging es für die Duchess auswärts gegen die Basket Flames. Beide Teams starteten mit hohem Tempo in die Partie.  Nach kurzer Zeit konnten sich die Flames dank einer guten Wurfquote - vor allem von Ex-Duchess Spielerin Aleks Novakovic - einen kleinen Vorsprung erspielen. Bis zur ersten Viertelpause lagen die Duchess mit 11 Punkten im Hintertreffen.

Zu Beginn des zweiten Abschnitts schlichen sich nun auch viele unnötige Ballverluste ins Spiel der Duchess an, da es auch offensiv nicht klappte, wuchs der Vorsprung der Flames weiter an. Erst nach 6 Minuten gelang den Duchess der erste Korb. Die erste Spielhälfte endete beim Stand von 32:17.

Die Duchess starteten hoch motiviert in das dritte Viertel und konnten zunächst ein paar Punkte gut machen. Dann wurden die Duchess aber wieder durch ihre Wurfquote gebremst, dies nutzen die Wienerinnen aus und erhöhten ihre Führung auf 24 Punkte. (46:25)

Im Schlussabschnitt fanden auf Seiten der Klosterneuburgerinnen dann auch endlich wieder die Würfe ihr Ziel und der Rückstand konnte so zwischenzeitlich noch auf 16 Punkte reduziert werden. Unglücklicherweise knöchelte Michi Wildbacher genau in dieser Phase um und musste verletzt vom Feld. Schlussendlich mussten sich die Duchess 65:38 geschlagen geben. Mit Platz 3 nach dem Grunddurchgang treffen die Klosterneuburgerinnen nun in den Playoffs erneut auf die Flames, welche sich durch diesen Sieg das Heimrecht erspielt haben.

Duchess: Kampitsch 9, Wildbacher 8, Bauer 7, Kadensky 6, Sonvilla 4, Maresch 3, Eichler 1
Flames: Novakovic 19, Leiss 15, Burianova 11, Popp 6, Slunecko 4, Röth 4, Damian 2, Lehner 2, Petrak 2.



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.

Weitere Informationen