Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 03.02.2018 von A. Pansy

Duchess besiegen auswärts Banska Bystrica

 Q1  Q2  Q3  Q4
Banska Bystrica 41 
BK Duchess Klosterneuburg 54 

Die Duchess setzten sich mit lediglich 6 Spielerinnen in den Slowakei gegen Banska Bystrica durch.

Mit einer sehr dezimierten Truppe von nur 6 Spielerinnen traten die Duchess ihre letzte längere Auswärtsreise im Grunddurchgang an. Sie trafen dabei auf die Mannschaft von Banska Bystrica.

Trotz der langen Fahrt starteten die Klosterneuburgerinnen über weite Strecken hoch konzentriert in die Begegnung und konnten sich dadurch im ersten Viertel einen kleinen Vorsprung erspielen. In manchen Situationen fehlte den Duchess aber doch die letzte Konsequenz und sie vergaben einige einfache Abschlüsse. Die Slowakinnen hingegen versenkten vor allem in den ersten beiden Abschnitten einige Buzzerbeater wodurch das Spiel offen blieb. Dank der gute Teamdefense konnten die Klosterneuburgerinnen die erste Spielhälfte mit einer +6 Führung für sich entscheiden. 

Nach der Halbzeitpause ließen die Duchess dann nichts mehr anbrennen und bauten ihren Vorsprung mit vollem Elan und Treffsicherheit weiter aus. Diese Führung hielten die Klosterneuburgerinnen bis zur Schlusssirene und beendeten das Match mit einem 41:54 Sieg. 

Werfer Duchess: Maresch 19, Kadensky 13, Sonvilla 11, Kunz 6, Bauer5, Wildbacher



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.