Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 10.12.2017 von B. Hradil

Foxes zu stark für die Duchess

 Q1  Q2  Q3  Q4
BK Duchess 41  15  12 
Flying Foxes SVS Post 87  21  25  14  27 

In der ersten Hälfte hielten die Duchess das Spiel noch halbwegs offen, dann spielten die Foxes ihre Stärken aus.

Die Duchess hielten gegen die in der Liga noch ungeschlagenen und haushohen Favoritinnen von SVS Post von Beginn weg voll dagegen und das Spiel verlief im ersten Viertel völlig offen. Mit einer beherzten kämpferischen Leistung hatten die Klosterneuburgerinnen fast immer die richtige Antwort parat, erst in der Schlussminute setzten sich die Gäste erstmals ein wenig ab (21:15). Zum Start des zweiten Spielabschnitts zeigten die Foxes dann, was in ihnen steckt. Binnen 90 Sekunden zogen sie auf 27:15 davon und zwangen Duchess-Headcoach Stano Stelzhammer schnell zu einem Timeout. Die Gastgeberinnen kamen in der Folge zwar wieder besser ins Spiel, am Abstand änderte sich in den kommenden Minuten aber kaum etwas. Kurz vor der Pause drückten die Foxes wieder aufs Tempo und gingen letztlich mit einem deutlichen 46:27 in die Halbzeit.

Nach Seitenwechsel hielten die Duchess wieder wesentlich besser dagegen und konnten den Abstand in den ersten Minuten sogar ein wenig verringern. In einem von starker Defense betonten dritten Viertel konnten die Fyling Foxes ihre Führung aber letztlich ein wenig ausbauen (60:35). Im Schlussviertel hatten die Foxes das Spiel dann endgültig im Griff und ließen nur noch sechs Punkte zu. Somit fiel der Sieg des Meisters letztlich doch recht klar aus.

Stano Stelzhammer, Headcoach der Duchess: „In der ersten 15 Minuten haben wir das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben, nur unsere Würfe haben wir nicht immer getroffen. In der zweiten Halbzeit haben wir dann zu hektisch agiert.“

Werferinnen Duchess: Kadensky 11, Kampitsch 8, Boruta 4, Wildbacher 4, Bauer 3, Dittgen 3, Sonvilla 3, Pettinger 2
Werferinnen Foxes: Davis 25, Horvath 15, Kostov 14, Lichnerova 14, Logic 11, Steger 8



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.

Weitere Informationen