Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 03.12.2017 von D. Zeleznik

Eine tolle Mannschaftsleistung beschert den jungen Dukes einen Sieg in Gmunden

 Q1  Q2  Q3  Q4
Gmunden Swans 55  13  10  18  14 
Basket Dukes MU19 82  15  27  25  15 

In einem körperbetonten Spiel gewinnen die jungen Dukes Dank der starken Defense verdient hoch mit 82:55

Im heutigen Auswärtsspiel gegen ihre Altersgenossen aus Gmunden müssen die jungen Dukes auf ihren Kapitän Christoph Leydolf verzichten. Die Anfangsphase des Spiels verläuft ausgeglichen. Eine körperbetonte Defense ist in dieser Phase hervorzuheben in der sich keine Mannschaft einen hohen Vorsprung erspielen kann. Die jungen Dukes starten im zweiten Viertel wie aus der Pistole geschossen. Eine herausragende Defense zwingt die Gastgeber zu Fehlern, die die jungen Dukes eiskalt ausnutzen. Die jungen Dukes gewinnen somit den zweiten Spielabschnitt mit 27:10.

Nach der Pause geht es im gleichen Tempo weiter. Die jungen Dukes verteidigen konsequent und exekutieren auf der anderen Seite ihre Angriffe erfolgreich. Nach einem erneut gewonnenen Viertel, dieses Mal mit 25:18, geht es mit einem komfortablen Vorsprung von 67:41 in den letzten Spielabschnitt . Wie konstant die jungen Dukes heute gespielt haben, zeigt auch das Ergebnis des letzten Spielabschnitts, der mit 15:14 gewonnen wird. Somit gewinnen die jungen Dukes durch eine tolle Mannschaftsleistung das Spiel verdient mit 82:55.

Coach Zeleznik: „Es war heute eine respektable Leistung aller meiner Spieler, die den Ausfall von Kapitän Leydolf hervorragend kompensiert haben. Defensiv haben wir uns heute großteils top präsentiert und im Vergleich zu den vergangenen Spielen enorme Fortschritte in diesem Bereich gemacht. Jeder Spieler ist zum Einsatz gekommen und hat seine Chance heute auch genützt.“

Werfer Dukes: Kolonovics 23, Alper Julian 17, Harambasic 9, Heilmann 9, König 6, Girschik 5, Alper Jakob 4, Steinbach 4, Sacher 3, Horvath 2, Vrabac



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.