Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 26.11.2017 von Angelika und Christoph Klik

MU12 ist nicht zu stoppen


Dukes siegen bei Freundschaftsturnier in Traiskirchen

Am Sonntag, den 26.11., war unsere MU12-Mannschaft zu einem Mini-Turnier in Traiskirchen eingeladen. Sina Höllerl, Nico Zeleznik, Kian Vetere-Arellano, Leon Terglav, Julian Camagni, Salomon Wolff-Cadavid, Moritz Mückstein, Timi Rabl und Christoph Klik fuhren voll motiviert zu unseren Lieblingsgegnern und weil Viktor Rille in letzter Sekunde wegen Krankheit absagen musste, durfte auch U10-Spieler Jonathan Lendl erstmals U12-Luft schnuppern. Im ersten Spiel trafen unsere Dukes auf die ECE Kapfenberg Bulls. Unsere Spieler starteten sehr konzentriert und zur Halbzeiten hatten sie schon einen 50:6 Vorsprung herausgespielt. Auch in der zweiten Hälfte blieben sie dran und somit lautete der Endstand 108:14. Ein toller Erfolg aus Mannschaftssicht, da alle Spieler punkten konnten und viele und vor allem schöne Assists (15) gespielt wurden.

Basketdukes MU12 vs. Kapfenberg Bulls 108 : 14

Nico (23), Leon (21), Timi (16), Kian (14), Moritz (10), Christoph (9), Julian (8), Jonathan (6), Sina (2)

Das zweite Match gegen Traiskirchen Lions Red verlief spannender. Das erste Viertel endete sehr ausgeglichen mit 21:19, im zweiten Viertel konnten die U12 Dukes aber nachlegen und somit stand es zur Halbzeit 55:38. Das dritte Viertel war wieder ausgeglichen mit 21:19, bevor die Dukes im letzten Spielabschnitt alles klar machten und schlussendlich 97:68 siegten. Vor allem die starke Reboundleistung (44) der Dukes halfen, das Spiel für uns zu entscheiden.

Basketdukes MU12 vs. Traiskirchen Lions Red 97 : 68

Nico (24), Timi (19), Christoph (16), Sina (12), Julian (10), Moritz (8), Leon (4), Kian (2), Jonathan (2).


Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.

Weitere Informationen