Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 05.11.2017 von B. Hofmann

MU16 mit erstem Saisonsieg in der ÖMS-Hauptrunde

 Q1  Q2  Q3  Q4
Gmunden Swans 58  10  23  11  14 
Basket Dukes MU16 115  28  31  33  23 

Die Basket Dukes feiern im zweiten Spiel der MU16 ÖMS einen nie gefährdeten Start-Ziel Sieg gegen die Swans in Gmunden

Die Basket Dukes feiern im zweiten Spiel der MU16 ÖMS einen nie gefährdeten Start-Ziel Sieg gegen die Swans in Gmunden.

Ben Rabl eröffnet den Scoring Reigen und Leon Bauer und Joshua Schönbäck erzielen je vier Punkte zur frühen 12:2 Führung nach 4 Minuten. Nach einer Auszeit können die Swans auf 16:10 verkürzen, doch die letzten drei Minuten des ersten Viertels gehören wieder den Dukes; mit 28:10 geht es in die erste Pause.

In den folgenden drei Vierteln ändert sich nicht viel am Spielgeschehen. Die Dukes rotieren viel und ziehen mit einfachen Punkten am Gegenangriff kontinuierlich davon. In der 35. Minute erzielt Leon Bauer aus einem Freiwurf den 100. Punkt und Stani Lendl scort die letzten 5 Punkte zum 115:58 Endstand.

Werfer Basketdukes: Schönbäck 24, Wallisch 17, Ben Rabl 15, Leon Bauer 15, Meier 10, Kargl 7, Stani Lendl 7, Haizinger 6, Purkovic, Vinzi Lendl 4, Dani Rabl 4, Terglav 2



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.

Weitere Informationen