Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 29.10.2017 von M. Lechner

Überragende Gegnerinnen gegen müde Duchess!

 Q1  Q2  Q3  Q4
Basket Duchess 22  10 
WAT3 Capricorns /1 105  32  19  20  32 

Am Ende der "Englischen Woche" konnten man dem starken WAT3 Team nicht paroli bieten.

Nach einer anstrengenden Woche (4 Spiele, 1 Sichtungstraining, 1 Training), einem hart umkämpften, fulminanten Sieg am Vortag und verletzungsbedingter Absagen unserer älteren (a.K.) Spielerinnen trafen die Duchess auf die WAT3 Capricorns, die Vizestaatsmeisterinnen aus dem Vorjahr.


Nicht nur im Altersschnitt (Duchess: 13 Jahre vs. WAT3: 14,5 Jahre) waren uns die Gäste, die mit 3 Nationalteamspielerinnen angereist waren, weit voraus. 

Nach einem schönen, erfolgreichem Zug zum Korb unserer jüngsten Spielerin Clara Leydolf zum 4:9 in der 4. Minute ziehen die Gegnerinnen bis zum Viertelende auf 4:32 davon.
Bis auf das 2. Viertel, in dem wir acht Minuten lang einigermaßen mitspielen können (10:15) ist auch die restliche Spielzeit, in der die Faktoren Müdigkeit und Ernüchterung auf Seiten der Duchess immer stärker zu tragen kommen, eine sehr klare Angelegenheit.

Schon im nächsten Match am Sonntag 5.11. um 14:00 Uhr gibt es gegen das 2. Capricorns Team die Möglichkeit auf Revanche.

Für die Duchess: Pauli Viki 10, Medan Kiana 4, Leydolf Clara 2, König Paula 2, Vetere Arellano Leila 2, Becirovic Alena 2, Slipek Caro, Kovarik Mina, Lamche Lara, Ettl Franzi;



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.

Weitere Informationen