Basketball Klosterneuburg

Bericht vom 08.10.2017 von B. Hradil

Souveräne Duchess beim Season Opening

 Q1  Q2  Q3  Q4
BK Duchess 60  16  11  19  14 
BK Zvolen 41  10  14 

Nichts anbrennen ließen die BK Duchess beim Season Opening in der Mollardgasse und bezwangen BK Zvolen klar.

Nach etwas hektischem Beginn auf beiden Seiten fanden die Duchess zunehmend besser ins Spiel und gingen mit 6:0 in Führung. Auch die Slowakinnen kamen langsam im Spiel an und ließen die Klosterneuburgerinnen nicht davonziehen. Beide Teams agierten in weiterer Folge recht fehleranfällig, eine solide Schlussphase der Duchess bescherte ihnen dann aber noch eine 16:9-Führung nach dem ersten Viertel.

Im zweiten Spielabschnitt ließ die Wurfausbeute bei den Duchess stark zu wünschen übrig. Es dauerte sieben Minuten, bis ihnen der erste Korb aus dem Spiel gelang. Das Team von Zvolen profitierte von dieser Schwächephase der Duchess allerdings nicht. So erhöhten die Klosterneuburgerinnen ihren Vorsprung sogar auf bis zu zehn Punkte. Nach einigen Reboundproblemen schien es so, als würden die Slowakinnen wieder herankommen, bis zur Pause erhöhten die Duchess aber wieder auf 27:17.

Wie aus der Pistole geschossen starteten die Klosterneuburgerinnen dann in die zweite Halbzeit und erhöhten rasch auf 36:19. Nach einer Auszeit fanden die Gäste aus Zvolen wieder etwas besser ins Spiel, die Duchess hatten die Partie aber weitgehend unter ihrer Kontrolle und gingen mit einem komfortablen 46:27 in das Schlussviertel.

Da blieben sie souverän und bauten ihren Vorsprung weiter aus, gegen Viertelmitte hieß es bereits 58:33. Zvolen holte zwar noch ein wenig auf, am souveränen Auftakterfolg der Duchess änderte das jedoch nichts mehr.

Stano Stelzhammer, Headcoach der Duchess: "Für das erste Spiel bin ich sehr zufrieden. Die starken Phasen haben überwogen. Natürlich merkt man in manchen Sequenzen die Unerfahrenheit, aber das wird sich im Laufe der Saison sicher geben. Dafür, dass wir 3 Spielerinnen aus der Roatation vorgeben mussten, haben wir das als Team sehr gut kompensiert."

Werferinnen Duchess: Kadensky 9, Maresch 9, Sonvilla 9, Wildbacher 8, Boruta 8, Bauer 7, Pettinger 3, Kampitsch 3, Hamidovic 2, Kunz 2
Beste Werferinnen Zvolen: Babarikova 13, Jasova 11, van Dallen 4



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.

Weitere Informationen