Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Donnerstag, 13.04.2017 von B. Hradil

Dukes wollen Aufwärtstrend in Graz fortsetzen


Am Karfreitag treten die Dukes bei Tabellennachbar UBSC Graz an. Dabei wollen die Klosterneuburger ihre steigende Formkurve der letzten Wochen fortsetzen.

Nach einer guten ersten Hälfte gegen Oberwart waren die Dukes zuletzt gegen Wels am Ende nur hauchdünn gescheitert und bestätigten damit ihren Aufwärtstrend der letzten Wochen. Gegen den UBSC Graz ist der erste Sieg 2017 durchaus im Bereich des Möglichen. Die Grazer verloren zuletzt sechsmal in Serie und unterlagen in den letzten fünf Partien im Schnitt mit über 38 Punkten. Den letzten Erfolg feierten die Klosterneuburger auch gegen die Steirer, im Dezember blieb man mit 72:69 in Graz siegreich. Headcoach Zoran Kostic glaubt jedenfalls an einen weiteren Erfolg in der Landeshauptstadt: „Graz liegt absolut in unserer Reichweite und ich bin zuversichtlich, dass wir am Freitag unsere Niederlagenserie beenden werden.“ Der zuletzt verletzte Juri Blazevic trainiert bereits wieder mit, ein Einsatz am Karfreitag ist absolut realistisch, auch wenn es nur ein paar Minuten sind.

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.