Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Sonntag, 12.02.2017 von B. Hradil

Duchess geben sich keine Blöße gegen Gratkorn

 Q1  Q2  Q3  Q4
BK Duchess 82  16  29  14  23 
Gratkorn 55  18  11  14  12 

Nach einem ausgeglichenen ersten Viertel übernahmen die Duchess das Kommando und setzten sich letztlich deutlich gegen Gratkorn durch.

Die Duchess, die unter anderem auf Kadensky verzichten mussten, hatten anfangs so ihre Probleme ins Spiel zu finden. Die Gäste aus Gratkorn lagen 6:0 vorne, ehe die Klosterneuburgerinnen in Minute vier den Turbo zündeten und sich mit einem 9:0-Run ins Spiel kämpften, das von da weg bis Viertelende ausgeglichen verlief. Auch im zweiten Spielabschnitt konnte sich zunächst kein Team absetzen, beim Stand von 22:23 verschafften sich die Duchess mit einem 9:0-Run aber ein wenig Luft. Ab da hatten die Gastgeberinnen das Spiel weitgehend unter Kontrolle und führten zur Pause verdient mit 45:29.

Die Klosterneuburgerinnen konnten die Intensität im dritten Viertel nicht wirklich steigern, verwalteten ihren komfortablen Vorsprung aber gekonnt und lagen vor dem Schlussabschnitt mit 59:43 voran. Da ließen sie nichts mehr anbrennen und erhöhten ihre Führung sukzessive, letztlich stand ein deutlicher 82:55-Sieg zu Buche.

Stano Stelzhammer: „Wir haben heute Kampfgeist gezeigt und phasenweise guten Basketball geboten. Kleines Manko sind die vielen Offensivrebounds, die wir zugelassen haben. Ich bin jedenfalls mit der Leistung der ganzen Mannschaft zufrieden, auch die jungen Spielerinnen haben heute aufgezeigt.“

Werferinnen Duchess: Bachler 19, Wildbacher 10, Sonvilla 9, Boruta 8, Kampitsch, Pranjic je 7, Reissner, Bauer je 6, Kunz, Nwafor je 5
Beste Werferinnen Gratkorn: Pribulova 17, Sill 12, Riecka 10



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.