Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Sonntag, 04.12.2016 von B. Hradil

Klarer Sieg über Graz

 Q1  Q2  Q3  Q4
BK Duchess 61  17  14  12  18 
UBI Graz 30  10 

Mit einer soliden Leistung behielten die Duchess auch im dritten Saisonduell mit Graz deutlich die Oberhand.

Die Duchess starteten perfekt ins Spiel und lagen nach fünf Minuten mit 12:0 voran, ehe die Grazerinnen mit einem Dreier ihre ersten Punkte scorten. Mit aggressiver Defense hielten die Klosterneuburgerinnen die Gäste in Schach, verloren aber gegen Viertelende ein wenig ihren Offensivrhythmus. Nach dem ersten Spielabschnitt standen die Weichen klar auf Sieg, die Duchess führten mit 17:4. Auch im zweiten Viertel blieben die Gastgeberinnen dominant und bauten ihren Vorsprung kontinuierlich aus und ließen zu keinem Zeitpunkt Zweifel am Ausgang des Spiels aufkommen. Zur Halbzeitpause hieß es 31:13 für die Duchess.

Auch nach Seitenwechsel änderte sich das Bild nicht: Die Klosterneuburgerinnen starteten mit einem 11:0-Run, Graz benötigte sieben Minuten, ehe sie die ersten Punkte machten. Die Steirerinnen holten in weiterer Folge zwar ein wenig auf, mit 43:20 war das Spiel aber dennoch praktisch entschieden. Im Schlussviertel ließ die Konzentration bei den Duchess ein wenig nach, am klaren Triumph änderte das jedoch nichts mehr. Am Ende setzten sich die Gastgeberinnen klar mit 61:30 durch und feierten damit den dritten Sieg über Graz in der laufenden Saison.

Stano Stelzhammer, Headcoach der Duchess: "Mit Hanni Maresch und Marie Loderer sind heute zwei Spielerinnen in unsere Roation zurückgekehrt und wir sind damit die Mannschaft mit der tiefsten Bank der Liga. Wir haben viel rotiert und es war schwer, zu einem Rhythmus zu finden. Wir haben vieles richtig gemacht, aber ich bin spielerisch nicht mit allem zufrieden, gegen die Flames muss eine Steigerung her."

Werferinnen Duchess: Bachler 19, Kadensky 11, Nwafor 7, Wildbacher 7, Maresch 5, Macho 4, Eichler 3, Bauer 3, Reissner 2
Werferinnen Graz: Neumann 19, Schwarzinger 9, Xhori 2



Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.