Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Donnerstag, 10.12.2015 von B. Hradil

Mit Selbstvertrauen ins Südburgenland


Nach den jüngsten Erfolgen strotzen die Dukes natürlich vor Selbstvertrauen, doch am Samstag kommt es zu einer ganz harten Begegnung. Die Klosterneuburger treten auswärts bei Meister Güssing an.

Derzeit läuft es einfach für die Dukes: Drei Siege en suite und dank des Erfolges im Niederösterreich-Derby Tabellenrang vier. Über den Mann des Spiels gegen die Traiskirchner gab es keine Diskussionen: Romed Vieider mit 24 Punkten, fünf von fünf Dreiern, drei von vier Zweipunktern und dazu noch vier Rebounds zeigte an diesem Abend, was in ihm steckt. Überzeugen konnte aber auch Kapitän Curtis Bobb, der vier von sieben Dreipunkte-Versuchen verwertete und 18 Punkte zum Sieg beisteuerte. Auch sonst lief es in der Offense der Dukes fast wie am Schnürchen, doch um die aktuelle Erfolgsserie fortzusetzen, ist am Samstag eine ordentliche Überraschung vonnöten.

Da treten die Klosterneuburger nämlich bei Titelfavorit Güssing an. Dass die Burgenländer aber schlagbar sind, bewiesen zuletzt die Kapfenberg Bulls, die nach Overtime als 101:99-Sieger das Parkett verließen und den Knights die zweite Saisonniederlage zufügten. Die erste Begegnung der Saison in Klosterneuburg entschied der Titelverteidiger mit 66:55 für sich. Damals konnten die Dukes trotz zahlreicher Ausfälle aber lange Zeit mithalten, erst am Ende ging ihnen die Kraft aus. Topscorer der Südburgenländer ist Anthony Watts mit 14,6 Punkten und 6,3 Rebounds pro Spiel. Was die Mannschaft von Trainer Matthias Zollner aber ausmacht, ist die Tiefe seines Kaders und die damit verbundene hohe Rotation. Mit etwas Glück kann Headcoach Armin Göttlicher beim Spiel in Güssing auf alle Spieler zurückgreifen, Ramiz Suljanovic (krank) und Romed Vieider (Knie) sind im Moment allerdings fraglich.

Armin Göttlicher, Headcoach der Dukes: „Das wird natürlich ein ganz schwieriges Spiel, aber wir haben nichts zu verlieren, werden alles geben und vielleicht gelingt ja die Sensation.“

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.