Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Donnerstag, 16.07.2015 von Vereinsinfo

Romed Vieider neu bei den Dukes


Nach der Verpflichtung von Chris Lowe (Guard, USA) und Timur Bas (Forward, AUT) melden die BK Dukes Klosterneuburg den nächsten Neuzugang. Ab der kommenden Saison wird Nationalteamspieler Romed Vieider (196 cm) für Klosterneuburg spielen. Die letzten 6 Saisonen war der Guard für den WBC Wels im Einsatz.

Nach der Verpflichtung von Chris Lowe (Guard, USA) und Timur Bas (Forward, AUT) melden die BK Dukes Klosterneuburg den nächsten Neuzugang. Ab der kommenden Saison wird Nationalteamspieler Romed Vieider für den Rekordmeister spielen. Der 24-jährige Tiroler gilt als sicherer Distanzschütze und gewann 2013 auch den „Three-Point-Shootout“ beim All-Star Day. Die letzten 6 Saisonen war der 196 cm große Guard für den WBC Wels im Einsatz und machte in der Saison 2014/15 in 39 Spielen durchschnittlich 7.4 Punkte, 2.4 Rebounds und 1.3 Assists pro Match.

Steckbrief Romed Vieider:

Geboren am 2. Jänner 1991 in Innsbruck

Frühere Vereine:

TS Innsbruck, Kapfenberg Bulls, WBC Wels

Highlights:

  • U20 Europameister Div. B (2010) - Oberwart
  • U20 Europameisterschaft Div. A (2011) - Bilbao
  • A-Nationalteam
  • Cup Final Four 2013, 2015 (WBC Wels)

(Quelle: Basketball-Guide)

Stats 2014/15: basketballliga.at

MU20 Nationalteam 2011 Bilbao

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.