Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Donnerstag, 09.07.2015 von Vereinsinfo

Starke Neuverpflichtungen bei den Dukes


Die BK Dukes haben ihre ersten Neuverpflichtungen bekannt gegeben. Mit Chris Lowe wechselt ein erfahrener Point Guard innerhalb der ABL. Der US-Amerikaner spielte letzte Saison für Fürstenfeld. Ein Versprechen für die Zukunft ist der zweite Neuzugang. ÖBV U20 Nationalteamspieler Timur Bas kommt ebenfalls nach Klosterneuburg!

Nach dem Abgang von Kevin Payton (zu Wels) vermelden die BK Dukes nun ihre ersten Neuverpflichtungen. Für die Point Guard Position wurde der Verein innerhalb der ABL fündig. Die Klosterneuburger nehmen Christopher Lowe Jr. (182 cm) unter Vertrag. Der bald 28-jährige US-Amerikaner war zuletzt bei den Fürstenfeld Panthers im Einsatz und war dort mit 15.4 Punkten/Schnitt der acht beste Werfer der Liga.

Aber auch unter dem Korb wird sich der Rekordmeister verstärken und verjüngen. Mit Timur Bas (198 cm) kommt ein Spieler aus dem letztjährigen ÖBV U20 Nationalteam nach Klosterneuburg. Der Power Forward spielte vergangene Saison an der Walsh University, Ohio (USA). Davor war Bas bei den Dornbirn Lions (2. Bundesliga) im Einsatz, wo er bereits im Alter von 14 Jahren sein Debüt fürs Bundesligateam gab.

Für Head-Coach Armin Göttlicher sind beide Neuverpflichtungen absolute Wunschspieler: „Bei Chris Lowe wissen wir, woran wir sind. Er hatte eine starke Saison in Fürstenfeld und war ein Wunschkandidat von uns. Timur Bas ist ein vielversprechender Spieler für die Zukunft. Es freut mich, dass er sich für die Dukes entschieden hat.“

Statistik Chris Lowe: http://www.basketballliga.at/

Infos zu Timur Bas: http://www.vorarlbergernachrichten.at/sport/


Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.