Basketball Klosterneuburg

Bericht vom Freitag, 18.07.2014 von Vereinsinfo

Greimeister verlässt die Dukes


Nach Christoph Nagler wechselt nun auch Christoph Greimeister den Verein. Der 24-jährige Center dürfte ebenfalls beim BC Vienna zum Einsatz kommen.

Nach 4 Saisonen für St. Pölten und 4 Saisonen für die yourgoody Dukes wartet nun die nächste Station auf Christoph Greimeister. Nach letzten Informationen dürfte er kommende Saison beim BC Vienna zum Einsatz kommen. Bei Klosterneuburg kam Greimeister zu insgesamt 113 Match-Einsätzen und er war auch Teil des Meisterteams von 2012. Letzte Saison kam er im Durchschnitt auf knapp 10 Spielminuten und erzielte dabei 1,7 Punkte und 1,4 Rebounds pro Match.

Der Verein wünscht Christoph Greimeister alles Gute für seinen weiteren Weg und wir freuen uns auf ein Wiedersehen im Derby am 24. Oktober gegen den BC Vienna. Die neue ABL-Saison startet übrigens am 26. September mit dem Auswärtsspiel in Kapfenberg. Ob es bereits am 28. September ein Heimspiel gegen Fürstenfeld geben wird, hängt einerseits vom Lizenverfahren gegen die Panthers (laufendes Insolvenzverfahren) als auch vom Stand der Umbauarbeiten im FZZ Happyland ab. Wir werden die Dukes-Fans aber via Homepage und Social Media am Laufenden halten!

Teile diesen Bericht

Basketball Klosterneuburg

Über Basketball Klosterneuburg

Wir sind der Basketballklub in Österreich mit der längsten Tradition. 10 Meistertitel in der höchsten Spielklasse machen uns zum erfolgreichsten Klub. Wir sind sowohl bei den Damen als auch bei den Herrn in der höchsten Spielklasse vertreten, gehören sowohl beim Nachwuchs in allen Alterstufen bei den Burschen und den Mädchen als auch in der Niederösterreichischen Landesliga immer zu den Besten.