Ein Run am Ende entscheidet das Spiel in Osijek
Sensation verpasst
Swans gewinnen
Derbysieg für Lions
Schwache Leistung
Knapp verloren
Vorzeitiges Saisonende für Dukes-Kapitän Romed Vieider
Bericht vom 14.02.2017 von B. Hradil




Herber Rückschlag für die BK Dukes Klosterneuburg: Kapitän Romed Vieider fällt bis Saisonende aufgrund eines Knorpelschadens im Knie aus. Der 26-jährige Guard verspürte beim Aufwärmen im Spiel gegen Fürstenfeld am 27. Jänner einen Schmerz im Knie und unterzog sich in weiterer Folge mehreren Untersuchungen. Nun ist es Gewissheit und der Nationalteamspieler wird für die restliche Saison aussetzen müssen.

Dukes-Obmann Werner Sallomon: „Aus meiner Sicht ist das ein gewaltiger Rückschlag für die Mannschaft – da wir ja von vornherein nicht so viele routinierte Spieler haben und Romed auch als Leitfigur und Kapitän eine wesentliche Funktion in der Mannschaft innehat.“

Vieider war in der bisherigen Saison ein wichtiger Bestandteil seines Teams, mit durchschnittlich 35 Einsatzminuten stand er länger auf dem Parkett als alle seine Mannschaftskollegen. Er kam pro Partie auf 13.2 Punkte, 2.7 Assists sowie 3.7 Rebounds.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
  BK DUCHESS
  BasketDUKES
  BK 6ers
  Sitting Bulls
  BBLZ

Ihr Name:
Ihre E-Mailadresse:
eintragen
entfernen
 


Copyright © 2006-16 Basketball Klosterneuburg